News!

Mai 2018:

Wir verabschieden uns von unserer Assistentin Anja Ofner, welche sich beruflich verändern will. Wir wünschen Anja alles Gute für die Zukunft und bedanken uns für die erfolgreiche Zusammenarbeit.

März 2018:

Wir bedanken uns bei unserer Assistentin, Tockner Julia, welche mit September 2017 ihr Ausbildung erfolgreich beendet hat, für die erfolgreiche Zusammenarbeit. Sie hat nun eine neue Stelle angenommen. Wir wünschen ihr viel Glück und Erfolg für ihre Zukunft.

Juli 2017:

Unser Nesthäckchen, Magdalena Pistrich, absolviert am 7. Juli 2017 die abschließende Dipolmprüfung im Rahmen ihrer Ausbildung zur zahnärztlichen Assistentin mit einem „ausgezeichneten Erfolg“! Wir gratulieren sehr herzlich zu dieser tollen Leistung.

Mai 2017:

Frau Dr. Iris Moser-Kleinbichler erhält erneut das zahnärztliche Fortbildungsdiplom der österreichischen Zahnärztekammer.

September 2016:

Wir haben unser Team verstärkt und begrüßen ganz herzlich unseren neuen Lehrling Julia Tockner. Wir freuen uns auf die lehrreiche und spannende Zusammenarbeit.

April 2016:

Erfreuliche Nachrichten für Versicherte der Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter (BVA). Mit 1. April wird der Behandlungsbeitrag auf Kassenleistungen von 20% auf 10% halbiert. Weitere Informationen finden Sie auf www.bva.at.

November 2015:

Am 24. November erhält die Ordination am neuen Standort wieder das Qualitätszertifikat der medical quality – Dr. Roman Haas GmbH, welches von der österreichischen Zahnärztekammer beauftragt wurde, die zahnärztlichen Qualitätskriterien gemäß der Qualitätssicherungsverordnung 2015 der österreichischen Zahnärztekammer zu evaluieren und sicherzustellen.

So, nun ist es soweit. Nachdem der Umzug schnell und reibungslos funktioniert hat, stehen wir Ihnen zu unseren Ordinationszeiten sehr gerne wieder zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Oktober 2015:

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir ab 9. November 2015 an unserem neuen Standort, in der Albert Sacherer Siedlung 17, in Murau tätig sind. So leicht finden Sie uns:

Anfahrtsplan

Zum Vergrößern auf das Bild klicken!

Wir freuen uns, Sie an unserem neuen Standort wieder begrüßen zu dürfen.

September 2015:

Wir freuen uns sehr, unsere neue Assistentin, Frau Anja Ofner, bei uns begrüßen zu dürfen. Sie verstärkt unser Team ab 01. September 2015 in den Bereichen Prothetik, Endodontie und Chirurgie. Wir freuen uns auf eine schöne und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Juli 2015:

Erfreuliche Nachrichten für Versicherte der Gebietskrankenkasse Salzburg: Ab sofort gibt es einen Zuschuss für Mundhygienesitzungen für alle 10 bis 18 jährigen Kinder und Jugendlichen, welche bei der Gebietskrankenkasse Salzburg versichert sind. Die Höhe des Zuschusses beträgt bei der Erstsitzung max. EUR 58,40 (einmalig) und EUR 37,80 für alle Folgesitzungen. Dieser Zuschuss kann frühestens 3 Monate nach der Erstsitzung bzw. frühestens 6 Monate nach einer Folgesitzung beantragt werden. Weitere Informationen finden Sie auf www.sgkk.at.

Mai 2015:

Es freut uns sehr, unsere neue Assistentin, Frau Andrea Stockreiter, in unserem Team begrüßen zu dürfen. Sie verstärkt unser Team ab 4. Mai 2015 in den Bereichen Prophylaxe und Parodontologie. Gleichzeitig verabschieden wir uns von Diana Anthofer, welche nach einer beruflichen Veränderung strebt und in einer anderen Branche tätig wird. Wir bedanken uns ganz herzlich für die wertvolle Zusammenarbeit und wünschen ihr alles Gute und viel Glück auf ihrem weiteren Lebensweg.

August 2014:

Es freut uns sehr unseren neuen Lehrling, Magdalena Pistrich, in unserem Team begrüßen zu dürfen und freuen uns schon auf die spannende und lehrreiche Zusammenarbeit.

Mai 2014:

Neues von der Sozialversicherung der Bauern (SVB): Wie jetzt bekannt wurde, gewährt die SVB ab 01.01.2014 einen jährlichen Zuschuss für Mundhygienesitzungen iHv EUR 30,00. Selbstverständlich übernehmen wir auch hier den Behördenweg und reichen für Sie die bezahlte Honorarnote bei der SVB ein.

Dezember 2013:

Es freut uns sehr, Ihnen unsere neue Mitarbeiterin, Frau Andrea Eicher, vorstellen zu dürfen. Sie erweitert unser Team ab 2. Dezember 2013 und verstärkt uns in den Bereichen der Prophylaxe und Parodontologie. Das gesamte Team der Ordination Dr. Iris Moser-Kleinbichler freut sich auf eine schöne und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Mai 2013:

Die Ordination erhielt am 15. Mai 2013 erneut das Zertifikat „100% Qualität“ von der Österreichischen Zahnärztekammer. Dieses Zertifikat stellt die Einhaltung der hohen zahnmedizinischen Standards sicher. Die Kriterien für die Evaluierung wurden in einer eigenen, im ÖZÄG festgelegt, erarbeiteten und durch das Bundesministerium für Gesundheit, Familie und Jugend genehmigten Verordnung erlassen.

Februar 2013:

Es freut uns Ihnen mitteilen zu können, dass die SVA (SV der gewerbl. Wirtschaft) bei Prophylaxesitzungen (Mundhygienesitzungen) einmal jährlich einen Zuschuss iHv max. EUR 30,00 gewährt. Bei Parodontalsitzungen übernimmt die SVA max. EUR 40,00 pro Sitzung pro Halbjahr. Selbstverständlich übernehmen wir auch hier den Behördenweg und reichen für Sie die bezahlte Honorarnote bei der SVA ein.

Jänner 2013:

Wir freuen uns verkünden zu dürfen, dass Simone am 18. Jänner 2013 um 21:17 im Krankenhaus Tamsweg die gesunde Anna-Lena zur Welt gebracht hat. Wir freuen uns von ganzem Herzen und wünschen der jungen Familie alles erdenklich Gute.

November 2012:

Da nun auch Simone in freudiger Erwartung ist und ab Dienstag, den 27.11.2012, in Mutterschutz geht, möchten wir uns ganz herzlich verabschieden. Gleichzeitig bedanken wir uns für fünf spannende und schöne Jahre. Wir wünschen Simone für die nahe Zukunft alles erdenklich Gute.

Oktober 2012:

Seit 1. Oktober 2012 gewährt die BVA (Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter) bei Prophylaxesitzungen (Mundhygienesitzungen) halbjährlich einen Zuschuß iHv max. EUR 35,00. Bei Parodontalsitzungen übernimmt die BVA wie bisher max. EUR 55,12 pro Sitzung pro Halbjahr. Selbstverständlich übernehmen wir wie bisher den Behördenweg und reichen für Sie die bezahlte Honorarnote bei der BVA ein.

September 2012:

Wir begrüßen ganz herzlich unsere neue Assistentin, Frau Ines Paulin, welche ab 1. September 2012 bei uns arbeitet und unser Team verstärkt. Wir freuen uns auf eine schöne und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Juni 2012:

Am 5. Juni 2012 war der Kindergarten Ramingstein in unserer Ordination zu Gast. Nach einer kurzen Begrüßung und einer gesunden Jause mit firschen Früchten und Getränken, konnten die jungen Gäste die Ordination entdecken. Der Warteraum und die Behandlungsstühle standen im Hauptinteresse der kleinen Besucher. Iris und ihr Team erklärten den Buben und Mädchen, worauf es beim Zähneputzen ankommt und wie die Arbeit einer Zahnärztin aussieht. Jedes Kind durfte auf dem Behandlungsstuhl Platz nehmen und sich die Zähne anschauen lassen. Andreas war besonders mutig und ließ sich gleich einen Wackelzahn herauszaubern. Zur Belohnung gab es eine Überraschung aus der Schatzkiste. Nach der Entdeckungsreise kamen wieder alle im Warteraum zusammen, um über die gewonnen Eindrücke zu sprechen. Als kleines Dankeschön für den Besuch, gab es für alle Kinder und auch für die Kindergärtnerinnen Äpfel ein Überraschungssackerl. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Birgit Prodinger, Barbara Ruff und Aloisia Santner für diesen netten Besuch bei uns in der Ordination in Murau und für das selbst von den Kindern gebastelte Geschenk. zu den Bildern…

Auch freuten wir uns sehr über den Besuch des Kindergarten Murau bei uns in der Ordination am 5. Juni 2012. Die aufgeweckte Gruppe hatte keinerlei Berührungsängste und begab sich gleich nach einer kurzen Begrüßung auf Entdeckungsreise. Iris, Heidi und Simone erklärten unseren kleinen Gästen den Arbeitsalltag einer Zahnärztin bzw. Zahnarztassistentin. Wie inzwischen bei Besuchen üblich, hatten die Kinder die Möglichkeit, sich die Zähne von Iris anschauen zu lassen. Als kleines Dankeschön für diesen lieben Besuch, gab es für alle Kinder eine gesunde Jause, Getränke und Äpfel. Wir bedanken uns ganz herzlich für Sonnenblume und bei Frau Steiner Christina für die Organistion dieses Besuches.

Mai 2012:

Frau Dr. Iris Moser-Kleinbichler erhält erneut das zahnärztliche Fortbildungsdiplom der Zahnärztekammer Österreich.

April 2012:

Aus organisatorischen Gründen haben wir ab April 2012 neue Ordinationszeiten. Alle bisher vereinbarten Termine bleiben selbstverständlich aufrecht. zu den Ordinationszeiten…

Februar 2012:

Endlich ist es soweit. Daniela hat am 17. Februar 2012 um 9:36 im Krankenhaus Tamsweg die gesunde Ilvy zur Welt gebracht. Wir freuen uns ganz riesig mit den Eltern und wünschen dem jungen Familienglück alles erdenklich Gute.

Dezember 2011:

Wir begrüßen ganz herzlich unsere neue Assistentin, Frau Diana Anthofer, welche unser Team seit dem 1. Dezember 2011 verstärkt. Gleichzeitig verabschieden wir uns von unserem Nesthäkchen Daniela, welche in freudiger Erwartung ist und uns mit 19. Dezember 2011 verlässt. Wir bedanken uns ganz herzlich für 4 schöne Jahre und wünschen ihr alles Gute und viel Glück für die kommende und schöne Zeit.

Dezember 2011:

Sie wissen nicht, welche Apotheke am Wochenende bzw. am Feiertag Dienst hat? Unter der Rubrik Links haben wir für Sie ab sofort einen Link zum Apothekenindex für Österreich gesetzt. Wählen Sie Ihren Bezirk aus, um zu erfahren, welche Apotheke geöffnet hat.

Oktober 2011:

Um unsere Patienten mit wichtigen Informationen und Tipps rund um die Zahngesundheit versorgen zu können, haben wir für Sie einen geschlossenen Bereich für regestrierte Faceook-Nutzer auf facebook eingereichtet. zu unserer Facebook-Seite…

Juni 2011:

Frau Christina Stolz wurde zur diesjährigen Narzissenkönigin gewählt. Wir gratulieren sehr herzlich zu dieser Wahl und freuen uns mit der ganzen Familie. zu den Bildern…

April 2010:

Am 27. April 2010 freuten wir uns sehr, dass der Kindergarten St. Egidi in unserer Ordination zu Gast war. Nach der Begrüßung und den ersten Erklärungen konnten die Kinder die Ordination erforschen. Dabei bestand auch die Möglichkeit, verschiedene Geräte anzufassen und auf den Behandlungsstühlen Platz zu nehmen. Iris erklärte den wissbegierigen jungen Mädchen und Buben die verschiedensten Instrumente und beantwortete mit Freude die Fragen. Im gemütlichen Wartenraum kamen dann alle wieder zusammen. Dort schilderten alle Kinder ihre Eindrücke. Als kleines Dankeschön für den Besuch, gab es für alle Kinder Äpfel und ein Überraschungssackerl. Ganz herzlich möchten wir uns für die Orchidee mit den selbstgebastelten Zähnen und Zeichnungen bedanken. Ein ganz besonderer Dank ergeht auch an die Kindergärtnerinnen, welche diesen Besuch ermöglicht und organisiert haben. zu den Bildern…


November 2009:

Am 17. November 2009 war der Kindergarten Murau in der Oridination zu Gast. Durch die familiäre und kinderfreundliche Atmosphäre wurde die anfängliche Zurückhaltung der Kinder sofort gelöst. Die Kinder durften die Ordination erkunden und verschiedene Geräte ausprobieren. Der gemütlich eingerichtete Warteraum und die Behandlungsstühle standen bei den kleinen Besuchern im Mittelpunkt. Nach der Entdeckungsreise durch die Ordinationsräumlichkeiten kamen wieder alle Kinder im Warteraum zusammen, um über ihre Eindrücke zu berichten. Als kleines Dankeschön für den Besuch, gab es für alle Kinder Äpfel und ein Überraschungssackerl. Wir möchten uns ganz herzlich bei den Kindern des Kindergarten Murau für die kreativen und schönen Zeichnungen und den Besuch bedanken. Ein besonderer Dank ergeht auch an die Kindergärtnerinnen, welche diesen Besuch organisiert haben. zu den Bildern…

Juli 2009:

Daniela Moser absolviert am 4. Juli 2009 die Diplomprüfung im Rahmen der Ausbildung zur zahnärztlichen Assistentin mit einem „ausgezeichneten Erfolg„! Wir gratulieren sehr herzlich zu dieser tollen Leistung.

Juni 2009:

Frau Dr. Moser-Kleinbichler erhält das zahnärztliche Fortbildungsdiplom der Zahnärztekammer Österreich.

Februar 2009:

Daniela Moser schließt das Halbjahr in der Ausbildung zur zahnärztlichen Assistentin mit einem „Guten Erfolg“ ab. Wir gratulieren recht herzlich.

Juli 2008:

Die Ordination erhält das Zertifikat „100% Qualität“ von der Zahnärztekammer Österreich.

zurück

Für Ihr Lächeln nehmen wir uns Zeit